Header_News_1920x300

Die Digitalisierung im Blick: InterCAM-Deutschland GmbH unterstützt die Grundschule Bonifatius

Auch in den Grundschulen hat die Digitalisierung Einzug gehalten. Nachdem im Rahmen des Projektes „Lernstatt 2020“ der Stadt Paderborn bereits mehrere Whiteboards angeschafft und im Unterricht verwendet werden konnten, wünscht sich die Grundschule Bonifatius eine Ausstattung mit diesen digitalen Tafeln für alle Klassenräume.

Um diesen Wunsch erfüllen zu können, ist man auf Unterstützer angewiesen. Deshalb war die Freude bei den Kindern und den Lehrkräften groß, als das Bad Lippspringer Unternehmen InterCAM-Deutschland GmbH eine Spende in Höhe von 2.000 € an den Förderverein überreichte. Durch diese Unterstützung konnten in zwei weiteren Klassenräumen höhenverstellbare, magnetische Tafeln mit einem Beamer installiert werden, die einen maßgeblichen Beitrag zur Digitalisierung der Schullandschaft leisten.

Dem deutschen Distributor des CAD/CAM-Systems Mastercam ist das Sponsoring eine Herzensangelegenheit, wie Marc Böger, Projektmanager bei InterCAM-Deutschland, erklärt: „Hier haben wir die Möglichkeit schon heute den Nachwuchs von morgen zu unterstützen, was uns sehr wichtig ist. Deswegen engagieren wir uns zum Beispiel auch seit vielen Jahren bei den WorldSkills im CNC-Drehen und CNC-Fräsen, den nationalen und internationalen Berufswettbewerben für junge Talente.“

Bettina Kees-Schuto (Schulleiterin) und Marc Böger (Projektmanagement InterCAM-Deutschland GmbH)