InterCAM_head

Unternehmensprofil

Die InterCAM-Deutschland GmbH ist der deutsche Distributor der gesamten Mastercam-Produktpalette und hat ihren Firmensitz in Bad Lippspringe, Nordrhein-Westfalen.

Die Gründung erfolgte 1991 durch Andreas Stute, unter dessen kompetenter Leitung das Unternehmen ein stetes Wachstum erfuhr. Zu den Tätigkeiten gehören neben der Betreuung der Vertriebspartner auch die Entwicklung neuer Technologien, die Lokalisierung und Übersetzung der Software, sowie die Zusammenarbeit mit OEM’s, Maschinen- und Werkzeugherstellern. Mit über 5.500 Mastercam-Lizenzen bei mehr als 3.600 Kunden ist die InterCAM-Deutschland GmbH einer der größten Mastercam-Reseller weltweit.

Das Verkaufsgebiet für Mastercam-Produkte umfasst neben Deutschland auch Österreich, Belgien, Luxemburg und die Niederlande. Der Vertrieb der Software erfolgt dabei über ein ausgedehntes Netz von qualifizierten Partnern.

In der firmeneigenen Halle steht eine DMU 65 5-Achsen-Fräsmaschine für das Testen von neuen Technologien zur Verfügung. Doch auch für technische Weiterbildung oder Schulungen von Vertriebspartnern ist das Vorhandensein einer eigenen Fräsmaschine ein enormer Vorteil.

Erwähnenswert ist an dieser Stelle auch das langjährige Engagement bei den nationalen und internationalen Berufswettbewerben, den „WorldSkills Germany“, „WorldSkills Europe“ und „WorldSkills International“. Gemäß dem Motto „Mastercam – Wir fördern Talente“ stellt die InterCAM-Deutschland GmbH für den Wettbewerb die CAD/CAM-Software zur Verfügung und schult die jungen Teilnehmer im Vorfeld. Gut ausgebildeter Nachwuchs war und ist für Mastercam ein wichtiger Geschäftsbereich. Das spiegelt sich besonders in den über 119.000 Installationen allein im Ausbildungssektor wider. Wir wissen, wie wichtig gut ausgebildete junge Leute für die Industrie sind, und fördern diesen Bereich daher gezielt.